Freitag, 29. Oktober 2010

kleines Mitbringsel zur Geburt...


Ich brauchte eine schnelle und effektive Geschenkverpackung, denn eine liebe Freundin (wink zu Katrin...) hat schneller und früher als erwartet ihr kleines Söhnchen entbunden und dann musste für den KH-Besuch eine Kleinigkeit her, natürlich nicht in babyblau, sondern eher in bevorzugten Farben der Mami :)




Gezaubert war es fix, drinnen waren kleine Schühchen und Söckchen plus Nervennahrung für die frisch gebackene Mami.


Kommentare:

  1. Sehr durchdachte Idee, Nützliches und Wohltuendes so hübsch verpackt zu verschenken. Gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine wundervolle Tüte. Super schön gestaltet.
    Achja: ich komm jetzt öfter hier gucken, also schön füllen, bitte!!! *smile*

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön hast du das gewerkelt, da hat sich die Mama bestimmt gefreut. Und Nervennahrung ist ja immer gut :)

    AntwortenLöschen
  4. Willkommen in der Bloggerwelt! Viel Spass!

    AntwortenLöschen